Jörg Einenkel, Voice of music, Livemusik, Tanzmusik, Alleinunterhalter, Galamusik, Dinnermusik, Volksmusik, Trompetenkonzerte für Hochzeit, Familienfeier, Geburtstag, Jugendweihe, Kirmes, Volksfest, Firmenjubiläum

... als Solotrompeter

Als Solotrompeter und Unterhaltungsmusiker reiste Jörg Einenkel auf Kreuzfahrtschiffen, wie der MS Azores, rund um die Welt. Besonders begeistert zeigten sich die Gäste davon, beliebte aber selten gehörte Trompetenmelodien nicht nur live, sondern auch in außergewöhnlicher Zusammenstellung zu erleben. Als Reaktion auf die vielfachen Wünsche nach den bekanntesten Trompetenstücken sind zwei Programmvarianten entstanden, die erstklassigen Musikgenuss und abwechslungsreiche Abendunterhaltung vereinen:

Die schönsten Sätze berühmter Trompetenkonzerte

Vorgestellt werden Werke von Johann Nepumuk Hummel, Oskar Böhme, Joseph Haydn, Tomaso Albinoni, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel sowie Johann Sebastian Bach. Den krönenden Abschluss bildet eine besondere Bearbeitung für Piano und Trompete, die Rhapsody in Blue von George Gershwin.

Die schönsten Trompetensolos aller Zeiten

Diese Auswahl der schönsten Trompetensolos ist sowohl mit Bandbegleitung, als auch mit Halbplayback zu hören. Es erklingen beliebte Musikstücke, wie Wunderland bei Nacht, Dolanes Melodie, die Post im Walde, die Sehnsuchts-Melodie, das weltberühmte Trompetensolo aus „der Trompeter von Säckingen“ oder Variationen aus „der Karneval von Venedig“. Besondere Ansprüche an den Trompeter stellen Bearbeitungen von My Way oder „Maria“ aus der West-Side-Story. Dabei kommt ein wenig Big-Band-Stimmung auf, wobei es bei den höheren Tönen schonmal etwas lauter werden kann. Zu guter Letzt darf das berühmteste Abschluss-Lied natürlich nicht fehlen – Il Silencio.

Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem einzigartigen und kurzweiligen Trompetenabend! Und es muss nicht gleich ein ganzes Konzert sein... eingebaut in ein vielseitiges Abendprogramm sorgt eine Auswahl beliebter Trompetenstücke für einen unvergesslichen Höhepunkt Ihrer Feier.

Musikalischer Lebenslauf

ab dem 6. Lebensjahr Klavierunterricht
ab dem 10. Lebensjahr Trompetenunterricht
1977-1981 Besuch des Robert-Schumann-Konservatoriums in Zwickau
1981-1990 Solotrompeter im Armeeorchester
1984-1988 Fernstudium an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar - Trompete und Klavier
1983 Aufbau der eigenen Band - die "Schmidtstedter Musikanten"
1988 Produktion und Interpretation des Bravourstücks "Der alte Dessauer"
seit 1990 Weiterentwicklung zur Tanz- und Gala-Band "Voice of music"
seit 1990 selbstständiger Musiker
seit 1992 Gesangsunterricht
1995 Gastspiel am Theater Erfurt als 1. Trompeter für die West Side Story
2002-2012 Leiter der Schüler Big Band der Edith-Stein-Schule und der Musikschule Erfurt
2003-2013 Pädagoge für Satzgesang und Trompete an der Musikschule Erfurt
seit 2014 regelmäßig musikalische Programmgestaltung als Solotrompeter auf Kreuzfahrten